Low Carb Apfel-Mandel-Karotten Kuchen Rezept

Kuchen mit Äpfeln

Gesund, lecker und ein echter Gaumenschmaus – der Low Carb Apfel-Kuchen mit zartgebackenen Äpfeln, nussigen Mandeln und Karotten ❤ Um meine Kuchenkreationen richtig reich an gesunden Fetten, Ballaststoffen und pflanzlichen Proteinen zu machen, habe ich mich zur Zeit darauf verlegt mein ganzes Gemüsefach leer zu räumen und damit zu backen! Das macht Spaß und schmeckt zudem, erstaunlicherweise, bisher immer super 😉

Mein liebstes Rezept ist dann doch mit Karotten, aber auch mit Zucchini und sogar Paprika lassen sich tolle Spezialitäten herstellen und das zusätzlich als Fitness-Kuchen im Low Carb Format.
Mandelmehl, gemahlene Haselnüsse und Leinmehl ermöglichen die tollsten Sachen, und helfen beim Kreieren von besonderen Kuchen, herzhaften Aufläufen oder Desserts. Mit den richtigen Gewürzen schmeckt alles super, die Nährwerte lassen staunen und man wird trotzdem richtig richtig satt. 🙂

Und hast Du schon mal Low Carb Kuchen gebacken? Nein? Ganz egal, denn auch ohne Mehl und normalem Zucker gelingt Dir diese süße Verführung garantiert!

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 100 g Birkenzucker-Erythrit
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 Karotte
  • 80 g Butter
  • Prise Natron
  • Zitronenschale
  • 2 Tl Zimt
  • 1 Tl Backpulver
  • 2 Tl Backkakao
  • 2 große Äpfel

So gelingt der Low Carb Kuchen:

  1. Erstmal alles vorbereiten, also Äpfel schälen, entkernen und in Viertel schneiden, in die du längs kleine Kerben einschneidest. Die Karotten mit einer Reibe klein reiben.
  2. Alle Zutaten – außer die Äpfel! – in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät oder Schneebesen vermixen.
  3. Den Teig in eine Springform oder eine ähnliche Form geben (ich habe einfach eine Auflaufform verwendet), die Apfelviertel schön darauf verteilen, mit dem angeschnittenen Außenteil nach oben, und bei 160°C Umluft für 40 Minuten backen.
  4. Auskühlen lassen et voilá! Der Low Carb Apfel-Kuchen ist fertig und bereit von euren Gästen oder von euch ganz allein mit jedem Krümel aufgegessen zu werden. ❤
Love, Kathy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.